Störungsdienst

Veröffentlicht: 16. März 2012 in Uncategorized

Wofür braucht man einen 24h-Störungsdienst? Morgens um 3 Uhr anrufen: „Ich brauche dringend mal ne Störungen hier im Haus! Die Nachbarn sind so leise… “ Müsste es nicht eher Entstörungsdienst heißen?

*Grrbrlbr*

Veröffentlicht: 14. März 2012 in Uncategorized

Den ganzen Tag nichts essen ist nicht gut! Dem Nächsten, der hier in der S-Bahn einen Cheeseburger oder etwas Ähnliches auspackt,  reisse ich diesen aus der Hand und verschlinge ihn…

Die gucken schon alle verunsichert, wahrscheinlich, weil ich so hungrig gucke🙂

Wäre ich ein Kaninchen…

Veröffentlicht: 10. März 2012 in Uncategorized

… dann wäre ich bereits beim Abdecker.  Rote,  tränende Augen,  laufende Nase,  Husten,  irrationales Verhalten…

Carsten, du bist ein Mann,  jammer nicht und geh den Leuten nicht auf den Keks!

Aufstehen…

Veröffentlicht: 9. März 2012 in me, myself & i

Irgendwie fällt es mir immer schwerer,  mich nach dem Aufstehen von jemandem,  den man nur sehr entfernt kennt,  in jemanden zu verwandeln,  der mir eigentlich recht ähnlich sieht…🙂

Hmm… erster Post

Veröffentlicht: 5. März 2012 in Uncategorized

Hallo zusammen!

 

Oh je, was schreib ich nun?

Meine Schreibabstinenz ist seit gut zweieinhalb Jahren, bis auf kleinere Schnippsel auf Facebook, nahezu ungebrochen…

Mal schauen, ob es sich hier ändert…🙂

 

Euer Carsten